Olivier Kuntzmann

Den wahren Wert des Feuers erkennen

Auszug aus dem Buch “Sara und die Eule” von Esther& Jerry Hicks

…Da flogen sie noch höher hinauf und weiter, bis Sara wieder etwas Erstaunliches sah: ein Feuer, ein sehr grosses Feuer. Sara konnte Kilometer rotgelbe Flammen sehen, die an einigen Stellen von dichtem Rauchschwaden verhüllt wurden. Manchmal war der Wind so stark, das sich der Rauch verzog und sie eine ungestörte Sicht auf die Flammen hatten, aber manchmal war der Rauchvorhang so dicht, dass Sara überhaupt nichts merh sehen konnte. Als sie ab und zu ein Tier sah, das vor dem Feuer floh, wurde sie sehr traurug darüber, dass das Feuer den herrlichen Wald zerstörte, der die Heimat so vieler Tiere war.
“Ach Salomon, das ist ja schrecklich”, flüsterste sie als Reaktion auf die Umstände, die sie beobachtete.

Das ist nur ein weiteres Zeichen für Wohlbefinden, Sara, ein weiterer Beweis dafür, dass die Erde versucht, hr Gleichgewicht zu wahren. Würden wir hier lange genug bleiben, so könntest du sehen, dass das Feuer dem Boden dringend benötigte Nährstoffe zuführt. Du könntest sehen, wie neue Samen keimen und emporwachsen, und nach einiger Zeit würdest du den wahren Wert des Feuers erkennen können, das seine Rolle bei der Aufrechterhaltung des Gleichgewichts deines Planeten spielt, sagte Salomon.

Using Format